Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Kontrastansicht
On Off
Leichte Sprache

Pressebericht zum Jahresausflug

06.10.2017

Ein sonniger Frühlingsmorgen bot den passenden Rahmen zum Start des diesjährigen Jahresausflugs, der die 125 Teilnehmer in drei Reisebussen von Stadtkyll zunächst zur „Ordensburg Vogelsang“ führte. Hier erfuhren die Teilnehmer bei geführten Rundwanderungen alles Wissenswerte über die Anlage. Ihre NS-Vergangenheit als Kaderschmiede angehender Parteifunktionäre des Regimes dient heute als riesengroßes Mahnmal – immerhin umfasst das Areal, das 1936 erschlossen wurde, eine Fläche von fast 100 Hektar. 72 Jahre später wird dieser Ort endlich angemessen gewürdigt. Es ist ein Ort zum Schaudern in idyllischer Umgebung. Nachdenklich ob dieses Kontrastes, aber gut gelaunt, führte uns die Fahrt zum schönen „Nideggen“ mit seinen Fachwerk- und Buntsandsteinhäusern. Mittagspause, ausruhen und ein kurzer Bummel durch die Altstadt mit ihrer „Burganlage“ waren angesagt, ehe es weiterging zum Rursee. Tolle Landschaftsbilder booten sich bei Kaffee und Kuchen während der zweistündigen Rundfahrt auf dem Rursee mit der „Stella Marina“. Die Fahrt fand beim Abendessen im Saale Sünnen in Steffeln einen fröhlichen Abschluss. Einige Bilder vom Ausflug werden demnächst in der Bildergalerie zu sehen sein.

BDH-Kreisverband Vulkaneifel • Ormonter Straße 13 • 54589 Kerschenbach • Tel. 06597/4242
ImpressumDatenschutz